News : ATi-Grafikkarten-Trio von Gigabyte

, 13 Kommentare

Gigabyte präsentiert dem geneigten Käufer nicht weniger als drei neue Grafikkarten auf Basis des X800. Die Modelle GV-R80X256V, GV-R80P256V und GV-R80P256D basieren dabei auf der Radeon X800 XT Platinum Edition bzw. Radeon X800 Pro.

Das Flaggschiff GV-R80X256V stellt das beste Produkt im Sortiment dar und läuft entsprechend den Vorgaben seitens ATi mit einem Chiptakt von 520 MHz und die 256 MB Speicher takten mit 1120 MHz. Die beiden Modelle mit den Namen GV-R80P256V und GV-R80P256D unterscheiden sich nur durch das Vorhandensein der ViVo-Features, welche durch den letzten Buchstaben in der Grafikkartenbezeichnung verdeutlicht werden. Ansonsten basieren diese Modelle auf der X800 Pro und takten dementsprechend mit 475/900 MHz. Als Software legt man den Karten PowerDVD 5.0, 3D Album DE2.03 sowie die Spiele „SpellForce“ und „Rainbow Six 3 Raven Shield“ bei.

Gigabyte GV-R80P256D basierend auf ATis X800 Pro
Gigabyte GV-R80P256D basierend auf ATis X800 Pro