News : Daten sicher entfernen mit O&O SafeErase

, 14 Kommentare

Mittwoch Abend zeigte das bekannte Fernsehmagazin RTL sternTV in Zusammenarbeit mit O&O Software, wie einfach es sein kann, mutmaßlich gelöschte Daten innerhalb von Sekunden wiederherzustellen. Um dieses unmöglich zu machen, bietet O&O Software jetzt das Tool „SafeErase“ für jedermann kostenlos zum Download an.

In dem ausgestrahlten Artikel wurden willkürlich einige Festplatten in einem bekannten Online Auktionshaus ersteigert und mittels Software die vormals gelöschten Daten zurückgeholt. Anschließend unterbreitete man die gefundenen - teils sehr sensiblen Daten - den betroffenen Auktionären und führte eben vor, das einfaches Löschen durch leeren des Windows Papierkorbes oder simples Formationen nicht ausreicht, um die Daten für immer verschwinden zu lassen. Doch genau dieses soll das kleine Tool SafeErase bewerkstelligen, welches durch mehrfaches Überschreiben der Festplatte die Daten unwiderruflich entfernt. Das Programm kostet normal rund 29 Euro ist aber ab sofort im Zusammenarbeit mit sternTV auch umsonst zum Download verfügbar.

Neben diesem Programm gibt es auch noch einige Alternativen wie z.B. die Open Source Lösung „Eraser“ oder der Festplattenkiller „DBAN“, die je nach Anwendungsgebiet sogar die besseren Varianten sein können.