News : Fujitsu bringt Notebook-Festplatte mit 100 GB

, 6 Kommentare

Während Desktop-Festplatten mittlerweile bei Kapazitäten von bis zu 400 GB angelangt sind, sieht es bei den Notebook-Abwandlungen noch etwas anders aus. Hier sind momentan noch 100 GB Speicherkapazität das höchste der Gefühle. Nun auch bei Fujitsu.

Das Unternehmen zieht somit mit Toshiba gleich, die bereits vor einem Monat eine solche Festplatte im 2.5"-Format vorgestellt haben. Das neue Modell von Fujitsu besitzt dabei vier einzelne Scheiben (Platter), die jeweils eine Kapazität von 25 GB besitzen. Leider gehört die Performance der „MHU2100AT“ nicht zum Besten, was gerade auf dem Markt ist. Der Grund ist recht einfach zu erkunden: Diese mobile Festplatte besitzt nur eine Rotationsgeschwindigkeit von 4200 U/min und ist somit gut 20 % langsamer als ein vergleichbares Modell mit 5400 U/min. Um diesen Nachteil etwas zu egalisieren, besitzt die Festplatte der „Hornet V50“-Serie einen 8 MB großen Cache. Für die sehr große Speicherkapazität muss man allerdings auch einen fürstlichen Preis bezahlen: 299 Euro kostet das gute Stück.