News : HP zahlt bis zu 75 Euro für alte Kamera

, 5 Kommentare

Unter dem Motto "Bitte lächeln!" startet HP ab 15. Mai eine Trade-in Sommer-Promotion für Digitalkameras: Wer sich bis zum 31. Juli 2004 für eine HP Digitalkamera entscheidet und seine alte Kamera an HP zurückschickt, kann mit einer Rückvergütung von bis zu 75 Euro rechnen.

Dabei spielt es keine Rolle von welchem Hersteller die alte Kamera kommt, oder ob es sich um ein digitales oder analoges Modell handelt. Interessierte können sich entweder über eine bei den Fachhändlern ausliegende Aktions-Broschüre oder auf HPs Internetseite informieren und anmelden. Dort sind auch die jeweiligen Rückerstattungsbeträge gelistet, die je nach Modell der neuen HP Digitalkamera variieren. Zur Teilnahme wird das ausgefüllte Antragsformular sowie eine Kopie des Kaufbelegs für die neue HP Digitalkamera benötigt, für den portofreien Versand der alten Kamera stehen vorbereitete Adressaufkleber zur Verfügung - in der Aktions-Broschüre oder zum Ausdruck auf der Internetseite. Der Erhalt der Kamera wird von HP schriftlich bestätigt, der Rückerstattungsbetrag auf das Konto des Teilnehmers überwiesen.

Wer noch einmal einen Blick auf seine alte Kamera werfen möchte, bekommt dazu Ende des Jahres in London Gelegenheit. Denn die Kameras werden den Studenten des Royal College of Art in London zur Verfügung gestellt, um daraus eine Plastik zu kreieren. Ein Kunstwerk in Sachen Design, das dann im Rahmen einer öffentlichen Ausstellung zu sehen sein wird.