News : OCZ bringt 800 MHz/PC2-6400 DDR2 SDRAM

, 18 Kommentare

Zur Zeit tut sich in Sachen DDR2 SDRAM nicht viel. Der hauptsächliche Grund dafür ist natürlich, dass die passenden Mainboards fehlen. Dies soll sich ja bekanntlich in sehr naher Zukunft ändern. Dementsprechend präsentiert OCZ seine DDR2 SDRAM-Familie, zu der Module mit den Spezifikationen PC2-4300, PC2-5400 und PC2-6400 gehören.

Nachdem sie bereits zuletzt Vorreiter in Sachen schnellster Arbeitsspeicher für derzeitige PCs waren, indem sie DDR600-Module auf den Markt gebracht haben, wagt man sich hier noch einen ganzen Schritt weiter. Alle drei Varianten gehören dabei zur Enhanced Bandwidth Familie und sollen auf den kommenden Alderwood- und Grantsdale-Plattformen ihre wahre Leistung entfalten.

„We believe that DDR II modules at 667 MHz and 800 MHz will eventually become viable replacements for current DDR modules“ said Dr. Michael Schuette, director of technology development with OCZ Technology Group. „While there may not be an immediate benefit from the transition towards DDR II, OCZ, true to their reputation as market leader, is allocating resources towards the refinement of the DDR II standard to develop the new EB DDR II line of memory modules.“

Leider gibt es derzeit keine Auskünfte über die Timings bzw. die zum Einsatz kommende Spannung, ganz zu schweigen vom Preis, der sicherlich nicht gerade günstig ausfallen wird.