News : Samsung verschenkt TFTs

, 20 Kommentare

Samsung spendiert in den nächsten Wochen jedem Kunden eines Samsung Q20 TXC 1100 Notebooks ein Samsung TFT kostenlos. Dabei wird jedoch nicht etwa ein eher schmächtiger Vertreter der Flachmänner vergeben, vielmehr handelt es sich um ein gutes Stück Technik im Wert von 499 Euro.

Interessierte - und vor allem zahlungsfähige Käufer - können sich noch bis zum 30. Juni 2004 einen Samsung SyncMaster 172N sichern. Das 499 Euro teure Geschenk setzt allerdings den Erwerb des genannten Notebooks voraus, das allein bereits mit 3.299 Euro zu Buche schlägt. Dafür erwartet den Käufer ein exzellent ausgestatteter Laptop, der mit folgenden Werten prahlen kann:

Intel Pentium M Prozessor 1,1 GHz Low Voltage, 512 MByte PC2100-DDR-SDRAM (2 x 256 MByte), 60-GByte-EIDE-Festplatte, S.M.A.R.T. II, 12.1" XGA TFT / 1.024 x 768, max. 64 MByte Intel 855 GM Extreme Graphics 2, Standard-Akku (4h) und Hochleistungs-Akku (6h) im Lieferumfang enthalten, Dockingstation im Lieferumfang mit 3,5"-Diskettenlaufwerk, Multi-Bay-8 x DVD-ROM 4 x 10 x 24 x CD-RW-Combo, 10/100-Ethernet/56K-V.90-Modem, Intel PRO/Wireless Network Connection 802.11b, Memory Stick-Leser & SD-Card-Memory, robustes Gehäuse mit Magnesiumlegierung, nur 1.300 Gramm Gewicht, Infrarotschnittstelle.

Samsung Q20-Serie
Samsung Q20-Serie
Samsung Q20-Serie
Samsung Q20-Serie

Der 17" Monitor von Samsung bietet ebenfalls ansehnliche Daten, zu denen beispielsweise ein Kontrastverhältnis von 450:1, eine Helligkeit von 270cd/m² sowie ein Betrachtungswinkel von 150° horizontal beziehungsweise 120° vertikal gehören. Die Reaktionszeit wird von Samsung mit 25 ms angegeben.

Als Voraussetzung für die Aktion sind neben dem gut gepolstertem Geldbeutel der Coupon sowie eine Kopie der Rechnung und die Seriennummer des Notebooks zu nennen. Zusammen mit der Anschrift muss dieses Bündel bis zum 14. Juli an Samsung geschickt werden, um dann ein Geschenk im Wert von 499 Euro zu erhalten.