News : Yahoo erweitert Postfach auf 100 MB

, 6 Kommentare

Wie Yahoo-Manger Jim Brock am vergangenen Donnerstag Wall Street-Analysten verriet, werden Nutzer von Yahoo Mail noch in diesem Sommer über ein 100 MB großes Postfach verfügen können. Für zahlende Kunden könnten sogar alle Schranken wegfallen. Hier soll es „im Prinzip unbegrenzten Speicherplatz“ geben.

Derzeit stehen jedem Nutzer von Yahoo Mail 4 MB (in Deutschland 6 MB) Speicherplatz zur Verfügung, der für circa 3,60 Euro auf 100 MB aufgestockt werden kann. Dies kann als klare Reaktion auf die Pläne Googles gewertet werden, die im Rahmen ihres sich in der Entwicklung befindlichen E-Mail-Dienstes Gmail jedem Kunden ein 1 GB großes Postfach zur Verfügung zu stellen. Sollte diese Entwicklung auch andere kostenlose wie kostenpflichtige E-Mail-Angebote erfassen, so könnte in nicht all zu langer Zeit webweit ein drastisches Postfachwachstum zu verzeichnen sein.

Bleibt nur die Frage, wie die Anbieter den Speicherplatz finanzieren werden. Bei Google ist themenverwandte Werbung in Anlehnung an den Inhalt der eigenen E-Mails vorgesehen, die bereits Datenschützer auf den Plan rief. Auch das vollmundige Versprechen Yahoos, zahlenden Kunden gar unbegrenzten Speicherplatz zur Verfügung stellen, lässt hier Fragen offen. Details wurden noch nicht bekannt gegeben. Eins ist jedoch sicher: Zu verschenken hat auch Yahoo nichts.