News : SuSE 9.1 zum Download freigegeben

, 24 Kommentare

Nachdem vor gut einem Monat schon die „Live-Eval“ CD in der Version 9.1 von der Linux Distribution SuSE verfügbar war, gibt es jetzt auch die komplette Distribution auf den FTPs und Mirror-Servern zum Download.

Wer jetzt allerdings auf ISO-Images gehofft hat, wird wohl enttäuscht werden. Jene gibt es wie schon bei anderen Versionen nicht frei zum Download. Auf den offiziellen Mirror Servern gibt es jedoch jeweils ein Verzeichnis „/9.1/boot“ mit einer „boot.iso“, welche sich auf CD Brennen lässt und bei der Installation die ganzen Files automatisch aus dem Web herunterlädt. Bei der Installation von CD muss man lediglich mit der F3 Taste auf HTTP oder FTP umstellen und das Verzeichnis angeben, in dem sich die Dateinen befinden (z.B. ftp://gwdg.de/pub/suse/i386/9.1/). Das Zeichen „/“ erhält man bei den englischen Tastatur mit der „-“ Taste. Weitere Informationen sind in der Installationsanleitung zu finden.

Neben der normalen 32-bit Version für Intel und kompatible Prozessoren gibt es auch eine 64-Bit SuSE für den Athlon 64. Der einzige Haken an der kostenlosen Downloadversion besteht aus einigen fehlenden Paketen, welche aus lizenzrechtlichen Gründen nicht frei ins Internet gestellt werden dürfen. SuSE bietet zudem auf die Downloadversion keinerlei Support.