6/10 8x-DVD-Brenner von Asus, BenQ und LG im Test : Nur ein Allrounder im Testfeld

, 42 Kommentare

Lesen

Nachdem wir uns nun zu Genüge mit der Brennerei beschäftigt hatten, dürfen sich die Geräte nun beim Lesen behaupten. Hier gilt es, die zuvor erstellten CD-, DVD- und DVD-RAM-Medien wieder einzulesen.

CD-R: Den Anfang macht die zuvor erstellte CD-R. Wie vermutet hat das LG-Laufwerk hier nicht die Nase vorne. Hier können Asus und insbesondere BenQ ihre Stärken ausspielen. Knapp eine Minute beträgt die Differenz zwischen LG und BenQ und mit einer Endgeschwindigkeit von 43,96 läuft er dem Testfeld schon fast davon.

Lesetest CD-R
Angaben in Punkten
  • Start:
    • BenQ DW822A
      18,42
    • Traxdata RW2500
      18,39
    • Asus DRW-0804P
      18,33
    • MSI DR8-A
      18,22
    • TEAC DVW58G
      18,01
    • LG GSA-4081B
      15,22
    • LG GSA-4082B
      14,94
  • Ende:
    • BenQ DW822A
      43,96
    • MSI DR8-A
      42,38
    • Asus DRW-0804P
      42,36
    • TEAC DVW58G
      41,53
    • Traxdata RW2500
      40,05
    • LG GSA-4082B
      34,74
    • LG GSA-4081B
      34,02
  • Durchschnitt:
    • BenQ DW822A
      33,10
      Hinweis: Benötigte Zeit: 2:32
    • Asus DRW-0804P
      31,91
      Hinweis: Benötigte Zeit: 2:38
    • TEAC DVW58G
      31,37
      Hinweis: Benötigte Zeit: 2:41
    • Traxdata RW2500
      31,13
      Hinweis: Benötigte Zeit: 2:28
    • MSI DR8-A
      30,21
      Hinweis: Benötigte Zeit: 2:45
    • LG GSA-4081B
      25,77
      Hinweis: Benötigte Zeit: 3:11
    • LG GSA-4082B
      24,10
      Hinweis: Benötigte Zeit: 3:13

CD-RW: Ein ähliches Bild erwartet uns bei CD-RW. Auch hier kann sich das BenQ-Laufwerk wieder deutlich an die Spitze setzen. Wie man klar erkennen kann, gehört die Fähigkeit, schnell mit CD-R/CD-RW-Medien zu arbeiten, einfach nicht zu den Stärken der LG-GSA-Serie.

Lesetest CD-RW
Angaben in Punkten
  • Start:
    • BenQ DW822A
      18,49
    • MSI DR8-A
      17,33
    • Traxdata RW2500
      15,34
    • Asus DRW-0804P
      14,69
    • TEAC DVW58G
      14,45
    • LG GSA-4081B
      13,12
    • LG GSA-4082B
      10,67
  • Ende:
    • BenQ DW822A
      43,96
    • MSI DR8-A
      40,38
    • Traxdata RW2500
      34,40
    • Asus DRW-0804P
      34,04
    • TEAC DVW58G
      33,69
    • LG GSA-4081B
      26,05
    • LG GSA-4082B
      25,24
  • Durchschnitt:
    • BenQ DW822A
      33,15
      Hinweis: Benötigte Zeit: 2:32
    • MSI DR8-A
      30,42
      Hinweis: Benötigte Zeit: 2:45
    • Traxdata RW2500
      26,06
      Hinweis: Benötigte Zeit: 3:09
    • Asus DRW-0804P
      25,64
      Hinweis: Benötigte Zeit: 3:16
    • TEAC DVW58G
      25,37
      Hinweis: Benötigte Zeit: 3:18
    • LG GSA-4081B
      19,69
      Hinweis: Benötigte Zeit: 4:10
    • LG GSA-4082B
      18,97
      Hinweis: Benötigte Zeit: 4:25

DVD+R: Wie man im Diagramm erkennen kann, sind die Unterschiede beim Einlesen der zuvor gebrannten DVD+Rs eher minimal. Alle getesteten Laufwerke schaffen es, eine komplette Daten DVD+R in weniger als zehn Minuten einzulesen.

Lesetest DVD+R
Angaben in Punkten
  • Start:
    • MSI DR8-A
      3,49
    • Asus DRW-0804P
      3,47
    • LG GSA-4082B
      3,44
    • LG GSA-4081B
      3,41
    • BenQ DW822A
      3,41
    • Traxdata RW2500
      3,30
    • TEAC DVW58G
      2,60
  • Ende:
    • MSI DR8-A
      8,53
    • Asus DRW-0804P
      8,39
    • BenQ DW822A
      8,37
    • LG GSA-4082B
      8,28
    • LG GSA-4081B
      8,24
    • Traxdata RW2500
      7,99
    • TEAC DVW58G
      6,27
  • Durchschnitt:
    • MSI DR8-A
      6,37
      Hinweis: Benötigte Zeit: 9:22
    • Asus DRW-0804P
      6,27
      Hinweis: Benötigte Zeit: 9:33
    • BenQ DW822A
      6,25
      Hinweis: Benötigte Zeit: 9:34
    • LG GSA-4082B
      6,20
      Hinweis: Benötigte Zeit: 9:39
    • LG GSA-4081B
      6,16
      Hinweis: Benötigte Zeit: 9:42
    • Traxdata RW2500
      5,98
      Hinweis: Benötigte Zeit: 10:10
    • TEAC DVW58G
      4,67
      Hinweis: Benötigte Zeit: 12:46

DVD+RW: Das gleiche Bild erwartet uns bei den wiederbeschreibbaren DVD+RWs. Alle Laufwerke schaffen die RW in unter zehn Minuten und stellen ein gut ausgewogenes Bild dar. Die gemessenen Geschwindigkeiten stellen sich im Durchschnitt wie folgt dar: LG 6,17, BenQ 6,27 und Asus 6,28.

Lesetest DVD+RW
Angaben in Punkten
  • Start:
    • MSI DR8-A
      3,50
    • Asus DRW-0804P
      3,49
    • BenQ DW822A
      3,45
    • LG GSA-4082B
      3,42
    • Traxdata RW2500
      3,30
    • LG GSA-4081B
      3,08
    • TEAC DVW58G
      2,62
  • Ende:
    • MSI DR8-A
      8,53
    • BenQ DW822A
      8,43
    • Asus DRW-0804P
      8,40
    • LG GSA-4081B
      8,33
    • LG GSA-4082B
      8,25
    • Traxdata RW2500
      8,00
    • TEAC DVW58G
      6,26
  • Durchschnitt:
    • MSI DR8-A
      6,39
      Hinweis: Benötigte Zeit: 9:22
    • Asus DRW-0804P
      6,28
      Hinweis: Benötigte Zeit: 9:31
    • BenQ DW822A
      6,27
      Hinweis: Benötigte Zeit: 9:33
    • LG GSA-4081B
      6,23
      Hinweis: Benötigte Zeit: 9:36
    • LG GSA-4082B
      6,17
      Hinweis: Benötigte Zeit: 9:41
    • Traxdata RW2500
      5,99
      Hinweis: Benötigte Zeit: 9:59
    • TEAC DVW58G
      4,68
      Hinweis: Benötigte Zeit: 12:52

Auf der nächsten Seite: Lesen (Fortsetzung)