News : FarCry-Patch 1.2 zurückgezogen

, 3 Kommentare

Der erst kürzlich veröffentlichte Patch der Version 1.2 für den Ego-Shooter FarCry wurde heute zurückgezogen. Grund hierfür seien unerwartete Probleme mit einigen Systemkonfigurationen, die eine große Zahl von Usern betreffen.

UbiSoft kommentierte die Entscheidung wie folgt:

„Far Cry patch 1.2 has shown unexpected behaviour on specific hardware configurations. These matters are mainly due to incompatibilities with several optimisations brought lately to the code, with the intent to please a large number of users. We“re currently asking CryTek to work on delivering a new patch as soon as possible. Until then we have decided to remove the patch 1.2 from the official UbiSoft websites.“

Die auftretenden kritischen Fehler seien ohne Weiteres nicht zu beheben und lassen nur auf einen neuen Patch hoffen. Bis dahin sei Jedem von dem fehlerhaften Patch abgeraten. Insbesondere Besitzer von ATi-Grafikkarten hatten nach der Installation des neuesten Updates über Probleme geklagt.