News : Motherboard Monitor eingestellt

, 20 Kommentare

Vor wenigen Tagen hatte Alexander van Kaam noch eine neue Version veröffentlicht, jetzt aber das überraschende Ende: Die weitere Entwicklung, Erweiterung und Verbesserung von Motherboard Monitor wird nach über sieben Jahren ab sofort eingestellt.

Auf seiner Homepage gibt der Hersteller des bekannten Tools zahlreiche Gründe an. Diese reichen von mangelhaften Support seitens der Hersteller über den immensen Aufwand der Programmierung und des Supports, bis zu privaten Gründen.

Am 21. Januar 1998 erschien Motherboard Monitor 1.0. Bis heute sind unzählige Updates erscheinen, die das Tool zu einem der beliebtesten machten, wenn es darum ging, allerlei Informationen aus seinem System auszulesen. Diese reichten dementsprechend auch von der wohl am häufigsten gestellten Fragen der Prozessortemperatur, ob die aktuell angelegte Spannung auch stabil ist, bis hin Überwachung der Lüfterdrehzahlen und vieles mehr.

Laut den Informationen die Alexander van Kaam auf seiner Seite gibt, sollen die Files noch lange online bleiben. Zur Sicherheit werden wir diese aber auch auf unserem ftp verewigen, wie wir es auch beim Tool AIDA32 getan haben, welches einen ähnlichen Weg genommen hat.