News : OCZ stellt PC2-4300 EB (DDR2) vor

, 12 Kommentare

In traditioneller Zweisamkeit hat neben Corsair auch OCZ Neuigkeiten zu verkünden. So liegt der hauseigene DDR2-533-Speicher ab sofort in einer „Enhanced Bandwith“-Version mit Timings von 4-3-3-12 vor. Die JEDEC-Norm enthält Latenzen von 4-4-4-12.

Der Speicher, der von Haus aus mit 1,8 Volt betrieben wird, verliert durch OCZs „Extended Voltage Protection“ auch beim dauerhaften Betrieb mit 2,2 Volt seine lebenslange Garantie nicht. Erhältlich sind Module mit 256 und 512 MB sowie die bekannten Dual-Channel-Kits, bestehend aus jeweils zwei DDR2-Riegeln. Beim deutschen Distributor OC-Wear ist von den Modulen leider noch nichts zu sehen.

  • 256MB-Module PN-OCZ2533256EBPE
  • 512MB-Module PN-OCZ2533512EBPE
  • 512MB (2X256)-D/C Kit PN-OCZ2533512EBEDCPE-K
  • 1GB (2X512)-D/C Kit PN-OCZ25331024EBEDCPE-K

Auch an dieser Stelle sei nochmals auf unseren DDR2-Technik-Artikel verwiesen.

EB4300
EB4300