News : Rundumschlag: nVidia ForceWare 61.76

, 29 Kommentare

Der Launch der neuen GeForce 6800-Karten liegt nun schon einige Monate zurück und bis heute hatte nVidia keinen offiziellen Treiber im Portfolio, der die neuen Pixelbeschleuniger unterstützt. Offensichtlich hat man sich nun diesem Missstand angenommen und einen neuen ForceWare-Treiber veröffentlicht.

Der neue Treiber trägt die Versionsnummer 61.76 und reiht sich in die Abfolge der zuletzt häufig erschienenen inoffizielle ForceWare-Treiber ein. Diese waren zuletzt bei der Version 62.11 angelangt und sind also auch noch jetzt etwas aktueller. Zusammen mit dem 61.76 für Windows 2000 und XP erschien auch ein neuer Treiber für Windows 9x sowie für NT4. Ein neuer 3DStereo-Treiber liegt ebenfalls vor. In den Release-Notes (Acrobat Reader benötigt!) gibt nVidia einige Neuerungen und Probleme bekannt. So hat man unter anderem wieder ein paar Bugs in Spielen gefixt und auch die Performance in manch Softwareumgebung soll sich verbessert haben.

Weiterhin hat nVidia auch eine Variante des ForceWare-Treibers für das zur Zeit nur als Beta-Version erhältliche Windows XP 64 Bit veröffentlicht. Natürlich haben wir auch diese in unser Downloadarchiv übernommen, so dass Besitzer eines 64-Bit-tauglichen Prozessors mit passendem Betriebssystem diesen schnellstmöglich testen können. Weitere Details zu den 64-Bit-Treibern gibt es in den passenden Release-Notes (Acrobat Reader benötigt!).

Zusätzlich erschien am gestrigen Montag auch ein neuer nForce-Treiber mit der Versionsnummer 4.27, der sowohl für Windows XP als auch für Windows 9x verfügbar ist. Eine Variante für das 64-Bit-Betriebssystem von Microsoft gibt es hier leider nicht. Enthalten sind Treiber für folgende Bereiche: Sound, Netzwerk, AGP-Bus, SMBus und Speicher-Controller. Auch werden mit der neuen Version alle nForce 3-Chipsätze, als auch der neue nForce2 Ultra 400Gb-Chipsatz unterstützt.

Downloads

  • Nvidia GeForce-Treiber

    4,3 Sterne

    Die GeForce-Treiber unterstützen sämtliche aktuellen Nvidia-Grafikkarten.

    • Version 376.19 WHQL Deutsch
    • Version 375.20, Linux Deutsch
    • +8 weitere