News : Samsung Q25 - teures Leichtgewicht

, 10 Kommentare

Klein, leicht und sexy - so könnte man das neue Q25-Notebook aus dem Hause Samsung ohne zu übertreiben bezeichnen. Auf knapp 1300 Gramm beherbergt es einen 1,3 GHz starken Low-Voltage-Pentium M und erreicht mit einem Zusatzakku eine Laufzeit von bis zu zehn Stunden.

Alle Komponenten des Q25 sind komplett aufeinander abgestimmt und machen mobiles Arbeiten zum echten Vergnügen, so Samsung. Die Intel-Pentium M-Low-Voltage-CPU mit 1,3-GHz garantiert viel Leistung bei hohen Akkulaufzeiten. Fast 3,5 Stunden Dauerbetrieb sind mit dem Standardakku möglich. Dank zwei mitgelieferter Zusatzakkus kommt das Q25 insgesamt auf über zehn Stunden Laufzeit. Die Schnellladefunktion sorgt dafür, dass der Akku innerhalb von zwei Stunden im Betrieb (bei ausgeschaltetem Gerät nur eineinhalb Stunden) wieder aufgeladen ist. Die Extreme-Graphics-2 des Intel 855 GM wartet mit 64 MByte Speicher auf. Die Ultra-DMA-Festplatte mit 80 GByte sorgt für reichlich Speicherplatz und bis zu 1.280 MByte Arbeitsspeicher stehen für Anwendungen zur Verfügung.

Samsung präsentiert neue Q25 Serie
Samsung präsentiert neue Q25 Serie
Samsung präsentiert neue Q25 Serie
Samsung präsentiert neue Q25 Serie

Rein äußerlich ist das Q25 seinen Vorgängermodellen Q10 und Q20 sehr ähnlich. Das 12,1" große TFT-Display des kleinen, silberfarbenen Notebooks hat Samsung konsequent weiterentwickelt. Es bietet eine Standard-XGA-Auflösung mit 1024 x 768 Bildpunkten. Neben den üblichen PC-Cards (Typ I & II) ist das Notebook auch zu Memory-Sticks und Flashkarten kompatibel und liest bzw. beschreibt diese direkt über einen integrierten Slot. Eine IEEE 1394/Firewire- und eine Infrarotschnittstelle sowie zwei USB-2.0-Ports ermöglichen den einfachen und schnellen Anschluss von Peripheriegeräten. Das Centrino-Notebook ist natürlich nicht nur mit Netzwerkanschluss für 10/100-LAN und integriertem V90-Modem ausgestattet sondern hat auch Wireless-LAN (802.11b/g) an Bord. Der SPDIF-Ausgang sorgt für Audiowiedergabe in Dolby Digital 5.1. Zusätzliche Schnittstellen wie ein serieller und ein paralleler Port, ein zweiter 1394-Port und zwei weitere USB-2.0-Schnittstellen befinden sich an der Dockingstation. Ohne Dockingstation besitzt das Notebook eine Höhe von 1,9 Zentimeter bei einem Gewicht von nur 1299 Gramm. Einziger Nachteil dürfte wohl der Preis von rund 3299 Euro sein.