News : Arcor bietet Internet-Sicherheitspaket an

, 5 Kommentare

Nachdem T-Online vor kurzer Zeit ein Sicherheitspaket gegen ein gewisses Entgelt angeboten hat, zieht Konkurrent Arcor nun nach. Dort bietet man ab sofort ein Paket aus Antiviren-Software, Firewall, Dialer-Blocker und Spam-Blocker an.

Monatlich kostet der Spaß 4,98 Euro - bei einer Laufzeit von nicht weniger als einem halben Jahr. Zu zahlen ist der Betrag über die sogenannte „Kleingeldbörse“ von Arcor. Bei dem Virenscanner handelt es sich um Panda Antivirus Platinum, der wie Produkte anderer Firmen über eine Update-Funktion verfügt. Somit sollte der Rechner vor Viren und Würmern, die aktuell im Umlauf sind, geschützt sein.

Die integrierte Firewall schützt den Rechner vor Hacker-Angriffen. Während der Onlinesession verhindert sie ungewünschte Datenübertragungen vom PC oder das Eindringen von Hackern in den Rechner. Die Anti-Dialer-Software schließt beim Surfen die unbemerkte Internetanwahl aus. Seitens des Nutzers wissentlich installierte Dialerzugänge funktionieren weiterhin.

Der Spam-Blocker von Arcor wurde erweitert und läßt sich abseits der Standard-Einstellungen nun auch nach persönlichen Wünschen konfigurieren. Wird eine E-Mail als Spam erkannt und dementsprechend eingestuft, speichert das Programm dessen Absender und legt künftig alle E-Mails des betroffenen direkt im Spam-Ordner ab.