News : Auch TEAC mit 99-Euro-16x-DVD-Brennern

, 10 Kommentare

Nachdem nun fast jeder Hersteller einen neuen Brenner mit 16fachem Tempo im Programm hat, fehlte noch ein Name: TEAC. Dies ändert sich mit dem heutigen Tage, an dem man zwei neue Modelle mit vielfältigen Features vorstellt.

Der DV-W516G weist bei DVD+R eine 16-fache und bei DVD-R eine 8-fache Performance auf, während der DV-W516D gleich beide Formate +R und -R mit einer 16-fachen Geschwindigkeit beschreibt. Neben DVD+/-RW Medien unterstützen beide Laufwerke auch DVD-Double-Layer-Medien. Hierbei sind der DV-W516D mit 4-facher und der DV-W516G mit 2,4-facher Geschwindigkeit ausgestattet. Bei DVD+/-RW-Medien erreichen beide DVD-Rekorder, der DV-W516G und der DV-W516D, eine 4-fache Brennperformance. Hinsichtlich der Schreibgeschwindigkeit im CD-R-Bereich ist der DV-W516G jedoch schneller als das erweiterte Modell DV-W516D und beschreibt CD-R-Medien mit 48x. Die CD-RW-Performance liegt bei beiden bei 24x.

Im Paket integriert ist unter anderem das Programm Power Producer, mit dem sich relativ einfach Foto-, Musik- und Film-DVDs/CDs erstellen lassen. Für entsprechende Effekte sorgt die Software Power Director, mit der sich ohne Probleme Video-, Titel-, Audio-, Geschwindigkeits- und Übergangseffekte und Dia-Shows entwickeln lassen. Für Multimedia-Präsentationen im Netz oder auf CD-Roms stehen Tools von Media Show zur Verfügung: Bildern, Video- und Audio-Dateien lassen sich miteinander verknüpfen und in Präsentationen einbauen. Power2Go erleichtert die Umwandlung von Musikstücken einer CD auf die Festplatte als WAV-, MP3- oder WMA-Datei. Einfaches Brennen wird bei dieser Software durch Drag-and-Drop möglich. Darüber hinaus sorgt das umfassende Musiksystem Musicmatch für müheloses Encoding aller Musiktitel in MP3-Dateien.

Beide DVD-Recorder sind inklusive Kit ab Ende August zu einem Preis von 99 Euro (inklusive Mwst.) erhältlich.