News : Centrino erweitert: WLAN nach 802.11 a/b/g

, 19 Kommentare

Intel erweitert die Netzwerkfähigkeiten von Notebooks auf Basis der Centrino Mobiltechnologie. Zu den Neuerungen zählen eine verbesserte Software, die Unterstützung neuer Sicherheitsstandards und der Support der drei wichtigsten Wi-Fi-Standards.

Nach den ersten noch nicht aus Intels Hand stammenden WLAN-Modulen PRO/Wireless 2100 (IEEE 802.11 b) und 2100A (IEEE 802.11 a/b) sowie dem daraufhin selbst entwickelten PRO/Wireless 2200BG (IEEE 802.11 b/g) Network Connection Modul folgt mit dem PROSet/Wireless 2915ABG Network Connection Modul nun die lange erwartete Allround-Lösung für die drei gängigen WLAN-Standards IEEE 802.11 a/b/g. Einhergehend damit wurde ebenfalls die Version 9.0 der PROSet/Wireless Software vorgestellt, die viele neue Features mit sich bringt und auch das IEEE 802.11 b/g-Modul aus dem Hause Intel unterstützen wird.

Intel PROSet/Wireless Version 9
Intel PROSet/Wireless Version 9

Die aktualisierte Software beinhaltet ein neues Tool mit der Bezeichnung Intel Smart Wireless Solution. Es stellt einen Konfigurationsassistenten, eine Fehlersuche sowie automatisierte Sicherheitseinstellungen zur Verfügung. Die Technik sucht nach allen verfügbaren Netzwerken und zeigt diese an. Durch den Einsatz eines Profil-Managements können sich die Anwender nun leichter mit unterschiedlichen drahtlosen Netzwerken Zuhause, im Büro oder Unterwegs verbinden.

Zusätzlich arbeitet Intel mit führenden Anbietern zusammen, damit die Anbindung an das Internet noch weiter vereinfacht werden kann. So hat man etwa die aktuellste Version der Cisco Compatible Extensions in die Intel PROSet/Wireless Software Version 9.0 implementiert. Das stellt Kompatibilität und Interoperabilität mit der Cisco Infrastruktur sicher. Als ein weiteres Ergebnis der im letzten Jahr vereinbarten Zusammenarbeit zwischen Intel und Linksys kann nun ein Notebook mit der Intel Centrino Mobiltechnologie einen unkonfigurierten Linksys Access Point lokalisieren. Anwender werden anschließend automatisch durch einen (hoffentlich) kurzen und einfachen Einrichtungsprozess geleitet.

In Sachen Sicherheitsfeatures steht Unternehmen sowie Privatanwendern nun die Nutzung von IEEE 802.11i offen. Er bietet das nach einhelliger Meinung höchste Sicherheitsniveau, welches derzeit verfügbar ist. Die Technologie unterstützt außerdem Wi-Fi Protected Access (WPA) und WEP. Die Unterstützung für WPA2 wird bei deren Verfügbarkeit erwartet.

Intel PRO/Wireless 2915ABG Network Connection
Intel PRO/Wireless 2915ABG Network Connection

Die Intel PRO/Wireless 2915ABG Network Connection wird in Notebooks auf Basis der Intel Centrino Mobiltechnologie erhältlich sein. Von September an bis in das vierte Quartal dieses Jahres hinein werden die Produkte der Notebook-Produzenten vorgestellt. Bei einer Abnahme von 10.000 Stück kostet die Intel PRO/Wireless 2915ABG Network Connection jeweils 27 US-Dollar.