News : ELSA zeigt ATi Radeon X700 XT

, 27 Kommentare

Gibt man sich hierzulande noch mit Gerüchten zu ATis X700 XT, dem vermeidlichen Konterpart der GeForce 6600 (GT), zufrieden, zeigt ELSA Korea ganz unverblühmt Bilder einer fertigen Karte auf der offiziellen Homepage.

Filtert man die wenigen Informationen, die der fremdsprachliche Text bietet, heraus, ergibt sich eine interessante Änderungen zu unseren letzten Spekulationen. So scheint zumindest das Modell von ELSA mit 256 MB GDDR3 zu laufen. Die Gerüchte um 8 Pixel-Pipelines und sechs Vertex-Shader scheinen sich hingegen zu bewahrheiten. Gekühlt wird die Karte durch einen eher harmlos anmutenden Aktiv-Kühler. Das Duell zwischen X700 XT und 6600 (GT) könnte trotz aller Brisanz ein kühles werden. So hat uns gegenüber bereits ein großer Hersteller verlauten lassen, dass die nVidia-Karte definitiv mit passiver Kühlung zu haben sein wird.

ELSA FALCOX X70XT
ELSA FALCOX X70XT
ELSA FALCOX X70XT_01
ELSA FALCOX X70XT_01