News : Microsoft mit Patch gegen SP2

, 33 Kommentare

Lange Zeit hat es gedauert, bis das Service Pack 2 für Windows XP endlich das Licht der Welt erblickte. Doch nachdem verschiedene Experten davor warnten, dass einige Programme nach der Installation des Service Pack 2 nicht mehr funktionieren könnten, bietet Microsoft nun vorsichtshalber einen „Patch“ gegen das Service Pack 2 an.

Betroffen, wenn überhaupt, von möglichen Software-Konflikten seien insbesondere Unternehmen. Durch die Installation von „XPSP2BlockerTools“ wird das automatische Update auf das Service Pack 2 bis Mitte Dezember verhindert. Da das Service Pack 2 ab Montag über die Auto-Update-Funktion verbreitet werden soll, sollte der „SP2-Patch“ schon vorher installiert werden.