News : Revoltec stellt verchromtes Netzteil vor

, 31 Kommentare

Revoltec präsentiert diese Woche auf der Games Convention in Leipzig ein neues Produkt aus seiner Star-Serie: das Revoltec Chromus. Wie im Namen schon angedeutet, glänzt das Netzteil mit einer verchromten Oberfläche und ist vor allem für Modder und Gamer konzipiert.

Es entspricht der ATX 1.3-Spezifikation und soll mit seinen 450 Watt selbst bei Spitzenbelastung noch angenehm leise sein. Ein 120-mm-Lüfter mit doppeltem Kugellager und Kühlkörper im Netzteilinneren soll dabei für die nötige Laufruhe sorgen. Vier SATA-Stecker sichern die Kompatibilität zu neuen Festplatten und kommenden optischen Laufwerken. Mit einem speziellen VGA-Anschluss ist eine konstante Stromversorgung für High-End-Grafikkarten gewährleistet. Um Kabelsalat im Gehäuse einzudämmen, sind die bis zu 60 cm langen Kabel komplett ummantelt. Ein beleuchteter LED-Netzschalter zeigt den Betriebsstatus des Netzteils an und sorgt für einen „Hingucker“ mehr. Das Netzteil ist bei Revoltec und seinen Fachhandelspartnern ab dem 25.08.2004 erhältlich. Der empfohlene Endkundenpreis wird bei 59,90 Euro liegen. Derzeit gibt es leider noch kein Bildmaterial zum neuen Netzteil, sollte uns welches zukommen, reichen wir es nach.