News : Snakecity der Domain beraubt?

, 37 Kommentare

Auch vielen unserer Leser wird die Internet-Seite Snakecity ein Begriff sein, konnte und kann man sich dort doch relativ umfangreich über einschlägige Online-Shops und deren positive wie negative Geschäftsgebahren informieren.

Dabei muss die Domain bzw. das Forum in erster Linie als reine Anlaufstelle und Diskussionsplattform für entnervte Kunden angesehen werden, deren Beschwerden bei auffälliger Häufung in zweiter Konsequenz jedoch schon das eine oder andere Mal die Betreiber mit umfangreichen Recherchen auf den Plan gerufen haben. Gerade den Shops mit einem eigenen Unterforum und mehreren Tausend Beiträgen war Snakecity schon länger ein Dorn im Auge - rechtlich jedoch kaum angreifbar; der deutschen Freiheit zur Meinungsäußerung sei dank.

Wie die Betreiber gestern im Forum und einer E-Mail an registrierte Mitglieder mitteilte, wurde man nun jedoch der eigenen Domain Snakecity.de beraubt - d.h. die Domain wurde praktisch über Nacht bei der DENIC auf neue Inhaber umgeschrieben: Die Betreiber zweier dort oft diskutierter Online-Shops. Eine Vorgehensweise, die unseren Informationen zufolge im Endeffekt nur mit triftigen Gründen und der Zustimmung des Providers vorgenommen werden kann. Snakecity ist weiterhin unter der Domain Snakecity.info erreichbar, auf der weitere Informationen zu den Geschehnissen eingesehen werden können (zurzeit sehr langsam). Auch wir werden das Thema weiterhin verfolgen.

Update, Dienstag 21:21 Uhr.