7/7 Externe Festplattengehäuse im Test : In 2,5 und 3,5 Zoll für USB und Firewire

, 7 Kommentare

Fazit

Lingus USB 2.0 Gehäuse 2,5"
Das Lingus-Gehäuse macht einen stabilen Eindruck und ist gut verarbeitet. Die Montage der Festplatte lässt sich problemlos durchführen und auch im Betrieb gibt es keine Probleme. Trotz der USB-2.0-Schnittstelle wurde unsere Test-Festplatte jedoch deutlich eingebremst. Die Geschwindigkeit von gut 12 MB/s wird allerdings auch vom Hersteller angegeben, von daher gibt es keinen Anlass zur Kritik. Wem ein USB-Stick zu wenig Kapazität bietet und trotzdem die Abmessungen wegen der Mobilität wichtig sind, der sollte sich das Lingus USB 2.0 Gehäuse 2,5" für 35 Euro genauer anschauen.

Revoltec Alu Book Edition 2,5" USB
Das kleine Revoltec-Gehäuse sieht auf jeden Fall sehr schick aus. Allerdings stört im Betrieb die ultrahelle LED doch sehr. Der im Gehäuse eingesetzte Chipsatz liefert gute Transferraten, doch sprechen die mechanischen Probleme leider gegen das Gehäuse. Wie bereits beschrieben, gab es beim Ein- und Ausbau der Test-Festplatte erhebliche Probleme. Interessenten sollten das Gehäuse vor dem Kauf möglichst testen. Das Revoltec Alu Book Edition 2,5" USB-Gehäuse ist bei Listan zum Preis von knapp 28 Euro erhältlich.

Lingus Protektor Combo 3,5"
Das Combo-Gehäuse ist wegen seiner zwei Schnittstellen zwar sehr flexibel. Allerdings lässt die Übertragungsgeschwindigkeit doch zu wünschen übrig. Die mechanische Ausführung des Gehäuses ist sehr gut und auch der Lieferumfang ist vorbildlich. Gerade für diejenigen, die häufig mit der externen Festplatte unterwegs sind, empfiehlt sich das Gehäuse. Manko ist leider der mit 89 Euro recht hohe Preis des Lingus Protektor Combo 3,5". Wer nicht auf die Firewire-Schnittstelle angewiesen ist, sollte aber zum reinen USB-2.0-Modell greifen.

Lingus Protektor USB 2.0 3,5"
Was für das Combo-Gehäuse von Lingus gilt, gilt natürlich genauso für das USB-2.0-Gehäuse. Allerdings stehen hier deutlich bessere Transferraten über die Schnittstelle zur Verfügung, da macht das Arbeiten mit der externen Festplatte auch Spaß. Die Verarbeitung und der Lieferumfang sind wie beim Combo-Gehäuse sehr gut. Wer die externe Festplatte häufig mit auf Reisen oder zum Kunden vor Ort mitnehmen möchte, sollte sich auf jeden Fall mit dem Lingus Protektor USB 2.0 3,5", das für 49 Euro erhältlich ist, genauer beschäftigen.

Lingus Profi-Gehäuse 3,5"
Das Profi-Gehäuse ist eindeutig als Desktop-Ersatz für eine weitere Festplatte gedacht. Die Mobilität steht hier im Hintergrund, denn es befindet sich im Lieferumfang keine Transporttasche. Das Gehäuse weist eine gute Verarbeitung auf und durch den integrierten Lüfter bleiben die Festplatten-Temperaturen im grünen Bereich. Wer die Speicherkapazität seines Computers auf einfache Art und Weise erhöhen möchte, ohne das PC-Gehäuse zu öffnen, sollte sich mit dem Lingus Profi-Gehäuse 3,5" für 49 Euro beschäftigen. Der Lieferumfang ist genau wie die Transferraten der Schnittstelle gut, das mattschwarze Gehäuse macht zusätzlich noch einen edlen Eindruck auf dem Schreibtisch.

Revoltec Alu Book Edition 3,5" USB
Das 3,5"-Revoltec-Gehäuse spielt leider nur im Mittelfeld mit. Ebenfalls als Desktop-Ersatz gedacht, macht das Gehäuse durch seine Buch-Form zwar eine gute Figur, die ultrahelle blaue LED stört jedoch sehr. Der fummelige Anschluss der Status-LED und die nur befriedigenden Transferraten tun ihr übriges, die generelle Verarbeitung ist allerdings gut. Wer sich für das silberne Revoltec Alu Book Edition 3,5" USB interessiert, kann es bei Listan für knapp 50 Euro erwerben.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.