News : Einrichtungskosten für T-DSL-Upgrade entfallen

, 35 Kommentare

T-Online hat eine neue Aktion gestartet, bei der ab sofort jeder Kunde seinen DSL-Anschluss auf den nächst höheren upgraden kann. Das Gute an der Sache ist, dass dieses Upgrade kostenlos erfolgt - ein Novum in heutiger Zeit.

Bisher zahlte man für diesen Tarifwechsel 49,95. Fällig werden allerdings dann die gestiegenen Kosten, für beispielsweise den 2 MBit-Anschluss mit dazugehöriger Flatrate. Mit der neuen Aktion will Telekom die „großen“ Verbindungen attraktiver machen.

Parallel zu den Aktionen gibt man der 1 MBit-Verbindung neuerdings optional 256 kbit/s Upload-Geschwindigkeit mit auf die Datenautobahn. Standardmäßig ist diese auf 128 kbit/s beschränkt. Für eine Gebühr von 24,99 Euro und einem monatlichen Aufschlag von 1,99 Euro kann man sich den Anschluss frei schalten lassen. Leider kommen Kunden eines T-DSL 1000-Anschlusses inklusive Flatrate nicht in den Genuss dieser Verbesserung. Er bleibt den wenigen Kunden, die gelegentlich surfen oder einen Volumentarif besitzen, vorenthalten.

Anmerkung: Die Seiten der Telekom sind leider derzeit unter großen Ansturm. Bitte einige Zeit gedulden oder am späten Abend bzw. frühen Morgen noch einmal probieren.