News : Fünfmillionster T-DSL-Anschluss geschaltet

, 31 Kommentare

Am heutigen Tag hat die T-Com die Schwelle von fünf Millionen vermarkteten T-DSL Anschlüssen überschritten und damit vorzeitig das selbst gesteckte Ziel für dieses Jahr erreicht. Damit wurden im vergangenen Jahr bereits eine Million Breitbandanschlüsse aktiviert.

Damit setzt sich das rasante Wachstum im Breitbandmarkt weiter fort. Im T-DSL Einführungsjahr 2000 wurden 100.000 T-DSL Anschlüsse installiert. Im darauf folgendem Jahr waren schon 1,3 Millionen, im Jahr 2002 2,8 Millionen und 2003 vier Millionen T-DSL-Anschlüsse im Betrieb. Ausschlag gebend für das starke Wachstum dürften die großen Werbekampagnen und die zahlreichen Rabattaktionen der DSL-Provider sein. Das Nicht-Vorhandensein einer Schmalbandflatrate in Deutschland ist daran aber mit Sicherheit auch nicht ganz „unschuldig“.