News : Inoffizieller ForceWare 65.76 und 66.31

, 14 Kommentare

Einmal mehr sind inoffizielle Treiber für nVidias Schützlinge durchgesickert. Während der Treiber in der Versionsnummer 65.76 als halb-offiziell angesehen werden kann, kam er doch auch in unserem Test der GeForce 6600 zum Einsatz, ist über Version 66.31 derzeit nichts bekannt.

Menü des ForceWare 66.31
Menü des ForceWare 66.31

Fest steht beim 66.31, dass er für alle Karten gültig ist. Der 65.76 läuft derzeit nur auf PCI Express-Systemen und ist für Quadro-Karten freigegeben. Guru3D hat den Treiber jedoch modifiziert, sodass er nun für alle Karten geeignet ist. Der ForceWare 65.76 ist datiert auf den 18. August, der 66.31 ist eine Woche jünger und somit auf den 25. August 2004 datiert.

Beide Treiber sind für Windows 2000/XP freigegeben. Wie immer erfolgt der Einsatz inoffizieller Treiber auf eigene Gefahr. Es gibt keinen Support bei etwaigen Problemen.