News : Neuer Catalyst 4.11 Beta veröffentlicht

, 52 Kommentare

Was unter einem vermeintlichen Hotfix veröffentlicht wurde, entpuppt sich doch als ein wenig mehr. Gemeint ist der Grafikkartentreiber von ATi mit der Versionsnummer 8.07, denn aktuell im Catalyst 4.9 ist nur 8.05 vertreten.

Der Beta-Treiber behebt in erster Linie Probleme mit dem Spiel „Star Wars: Knights of the Old Republic“. Doch hinter der Fassade stecken einige weitere Optimierungen, die vor allem die X700-Serie betreffen. Auch wurden Probleme bei allen Radeon-AGP-Modellen mit 256 MB Speicher behoben. Dort soll nun ein Leistungsschub in Video-RAM-intensiven Anwendungen zu spüren sein.

Als weiteren Bonus soll der Treiber durch sein frühes Erscheinen demnächst als offizieller Futuremark-Treiber zertifiziert werden. Die Mitarbeiter untersuchen den Treiber auf das Genaueste, sollten keinen speziellen Optimierungen zu finden sein, landet er auf der Liste der empfohlenen Treiber. Diese Thema wird mit dem Launch von 3DMark05 wieder für viel Gesprächsstoff sorgen. Weitere Informationen gibt es im Info-Bereich des Treibers, den Download wie immer bei uns.