8/16 nVidia GeForce 6600-Serie im Test : Das leistet die neue Mittelklasse

, 69 Kommentare

Unreal Tournament 2004

Weiter geht es mit Unreal Tournament 2004, einem recht aktuellen Multiplayer-Shooter. Dieser basiert weitestgehend auf der Engine, mit der auch schon der Vorgänger programmiert worden war. Allerdings wurde diese um Effekte bereichert, so dass jetzt auch einige Partikeleffekte darstellbar sind. Um die von uns getesteten Grafikkarten zu belasten, wählten wir eine Flyby-Demo aus der Map „DM-Inferno“. Anti-Aliasing und anisotrope Filterung mussten über die Treiber erzwungen werden, da Unreal Tournament 2004 leider keine dementsprechende Funktion bietet.

Unreal Tournament 2004
  • 1024x768:
    • ATi Radeon X800 XT "PE"
      308,06
    • nVidia GeForce 6800 Ultra
      306,54
    • nVidia GeForce 6800 GT
      304,15
    • ATi Radeon X800 XT
      286,78
    • ATi Radeon X800 Pro
      248,29
    • nVidia GeForce 6800
      239,43
    • nVidia GeForce 6600 GT
      227,69
    • nVidia GeForce FX 5950 Ultra
      185,11
    • ATi Radeon 9800 XT
      170,40
    • ATi Radeon 9800 Pro
      156,99
    • nVidia GeForce PCX 5900
      148,62
    • nVidia GeForce 6600
      122,74
    • ATi Radeon X600 XT
      104,64
  • 1024x768 4xAA/8xAF:
    • ATi Radeon X800 XT "PE"
      225,57
    • nVidia GeForce 6800 Ultra
      215,23
    • ATi Radeon X800 XT
      204,37
    • nVidia GeForce 6800 GT
      192,30
    • ATi Radeon X800 Pro
      183,47
    • nVidia GeForce 6800
      140,01
    • nVidia GeForce 6600 GT
      126,77
    • ATi Radeon 9800 XT
      115,11
    • ATi Radeon 9800 Pro
      103,78
    • nVidia GeForce FX 5950 Ultra
      99,80
    • nVidia GeForce PCX 5900
      82,50
    • ATi Radeon X600 XT
      65,80
    • nVidia GeForce 6600
      65,42
  • 1280x1024:
    • nVidia GeForce 6800 Ultra
      244,91
    • nVidia GeForce 6800 GT
      220,64
    • ATi Radeon X800 XT "PE"
      213,65
    • ATi Radeon X800 XT
      194,50
    • ATi Radeon X800 Pro
      163,32
    • nVidia GeForce 6800
      159,11
    • nVidia GeForce 6600 GT
      149,56
    • nVidia GeForce FX 5950 Ultra
      117,88
    • ATi Radeon 9800 XT
      111,98
    • ATi Radeon 9800 Pro
      103,18
    • nVidia GeForce PCX 5900
      95,16
    • nVidia GeForce 6600
      77,95
    • ATi Radeon X600 XT
      67,62
  • 1280x1024 4xAA/8xAF:
    • ATi Radeon X800 XT "PE"
      150,01
    • nVidia GeForce 6800 Ultra
      146,28
    • ATi Radeon X800 XT
      135,67
    • nVidia GeForce 6800 GT
      130,06
    • ATi Radeon X800 Pro
      123,51
    • nVidia GeForce 6800
      93,50
    • nVidia GeForce 6600 GT
      82,30
    • ATi Radeon 9800 XT
      75,53
    • ATi Radeon 9800 Pro
      68,10
    • nVidia GeForce FX 5950 Ultra
      65,29
    • nVidia GeForce PCX 5900
      53,83
    • ATi Radeon X600 XT
      43,68
    • nVidia GeForce 6600
      41,60

Auch in Unreal Tournament 2004 kann die GeForce 6600 GT die angestammte Position verteidigen und platziert sich - wie so oft - direkt hinter der GeForce 6800. Die kleine 6600 leidet hier etwas am niedrigen Speichertakt von nur 250 MHz und liefert sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Radeon X600 XT.

Auf der nächsten Seite: RtCW - Enemy Territory