17/24 P5AD2 und P5GD2 im Test : Zwei Sockel-775-Boards von Asus im Vergleich

, 37 Kommentare

Anwendungen und Encoding (Fortsetzung)

Als nächstes soll uns Spec ViewPerf in der neuesten Version 8 Vergleichswerte liefern. Mit den neuen, anspruchsvolleren Tests sind aussagekräftige Ergebnisse innerhalb unseres Erwartungshorizonts vorgesehen.

Spec ViewPerf 8
  • 3dsmax-03:
    • ASUS P5AD2
      12,90
    • Intel i925X Mainboard
      12,78
    • ASUS P5GD2
      12,65
    • Intel i915G Mainboard
      11,98
  • catia-01:
    • ASUS P5AD2
      10,80
    • Intel i925X Mainboard
      10,53
    • ASUS P5GD2
      9,79
    • Intel i915G Mainboard
      9,56
  • ensight-01:
    • ASUS P5AD2
      5,02
    • ASUS P5GD2
      4,99
    • Intel i925X Mainboard
      4,99
    • Intel i915G Mainboard
      4,98
  • light-07:
    • ASUS P5AD2
      9,46
    • Intel i925X Mainboard
      9,25
    • Intel i915G Mainboard
      8,76
    • ASUS P5GD2
      8,75
  • maya-01:
    • ASUS P5AD2
      20,32
    • Intel i925X Mainboard
      20,13
    • ASUS P5GD2
      19,21
    • Intel i915G Mainboard
      19,02
  • proe-03:
    • ASUS P5AD2
      12,52
    • Intel i925X Mainboard
      12,48
    • ASUS P5GD2
      12,47
    • Intel i915G Mainboard
      12,29
  • sw-01:
    • Intel i925X Mainboard
      9,03
    • ASUS P5AD2
      9,02
    • ASUS P5GD2
      8,76
    • Intel i915G Mainboard
      8,69
  • ugs-04:
    • ASUS P5AD2
      5,00
    • Intel i925X Mainboard
      4,98
    • Intel i915G Mainboard
      4,12
    • ASUS P5GD2
      4,08

Der bisher gewonnene Eindruck scheint sich weiter zu verfestigen: ASUS hat mit dem P5AD2 ein von der Performance her sehr schnelles Board im Angebot, das P5GD2 scheint etwas hinterher zu hinken. So ist auch in diesem Benchmark zu beobachten, dass das Grantsdale-Mainboard mit Intels i915G-Referenz um den dritten Platz kämpft, zumeist aber schneller ist, als das Intel-Board mit gleichem Chipsatz. Durchaus nicht so verwunderlich ist, dass die i925-Mainboards ihre Kollegen mit der schwächeren Brust hinter sich lassen. Dieser Eindruck war auch schon in den vorangegangenen Testläufen zu gewinnen.

Auf der nächsten Seite: Anwendungen und Encoding (Fortsetzung)