News : Treiberein beim 3DCenter

, 7 Kommentare

Das 3DCenter hat sich in einem umfangreichen Artikel den oft bemängelten Filter-Optimierungen in nVidias Grafikkarten-Treibern bzw. den letzten Entwicklungen auf diesem Gebiet angenommen und Erfreuliches feststellen können.

Die Filterqualität von nVidia war in den letzten Monaten ein großes Thema - ganz besonders, nachdem diverse „Optimierungen“ entdeckt wurden. Seinerzeit wurde nVidia teils heftig für die vielfältigen eingesetzten Optimierungen kritisiert, welche ziemlich offensichtlich nur dazu dienten, die GeForceFX-Serie in den Benchmarks gegen die ATi-Karten besser dastehen zu lassen. Besonders problematisch war (und ist), daß es sich dabei ausschließlich um Zwangs-Optimierungen handelt, welche also auch im Applikations-kontrolliertem Modus aktiv sind. Und auch wenn ATi inzwischen selbst einige Optimierungen nachgewiesen werden konnten, blieb doch eher der Namen „nVidia“ im Gedächtnis, wenn es um das Thema der Filter-Optimierungen geht.

Mehr dazu gibt es im Artikel des 3DCenter.

PS: Wer hingegen mehr über die Leistung der neuen Mainstream-Grafikkarten 6600 und 6600 GT aus dem Hause nVidia erfahren möchte, sollte hier eventuell im Laufe des Tages nochmals vorbei sehen ;-)