News : Besserer iPod mini? - Creative Zen Micro

, 64 Kommentare

Creative geht zum Frontalangriff auf Apples iPod und hier ganz speziell deren kleine Version, den iPod mini, über. Der Zen Micro soll kleiner sein, mehr Speicherplatz auf der integrierten Festplatte bieten und darüber hinaus noch so Einiges mehr in Petto haben.

So sollen laut Creative auf der 5 GB großen Festplatte - 1 GB mehr als der iPod mini - annähernd die doppelte Anzahl an Titeln ihren Platz einnehmen - Creative rechnet bei dieser sehr optimistische Einschätzung aber im WMA-Format in 64 KBit/s, welches in der Praxis kaum Anwendung findet.

Zen Micro - bunte Vielfalt
Zen Micro - bunte Vielfalt

Der Zen Micro kommt in zehn unterschiedlich farbigen Gehäusen daher: Silber, Schwarz, Rot, Orange, Grün, Pink, Lila und Weiß sowie in Hell- und in Dunkelblau. Im Vergleich zum iPod Mini (9,14 x 5,08 x 1,27 cm) ist der Zen Micro (8,38 x 5,08 x 1,78) zwar 6 mm kürzer, aber auch 6 mm dicker. Das Gewicht entspricht mit rund 108 Gramm dem des iPod mini. Die Steuerung erfolgt mittels Knöpfen und einem Touch-Pad. Das LCD mit einer Auflösung von 160 x 104 Pixeln, die Knöpfe und der Gehäuserand werden blau beleuchtet.

Der Anschluss ist wie gewohnt USB 2.0. Die Akkulaufzeit gibt Creative mit bis zu zwölf Stunden an, was den iPod mini um 4h überbietet. Als weiteren Bonus auf der Habenseite kann Creative hier einen austauschbaren Akku verbuchen, so dass ein Zusatzakku kein Problem darstellt.

Zen Micro
Zen Micro

Der Zen Micro kann in den USA für rund 250 US-Dollar vorbestellt werden und soll dort zum Weihnachtsgeschäft erhältlich sein. Ein Preis und ein Liefertermin in Europa stehen noch aus. Dem MP3-Player liegen Kopfhörer, USB-Kabel, Schutzhülle und eine Gürtelklammer bei, die ebenfalls als Standfuß dient. Eine Fernbedienung gibt es wie den Zusatz-Akku nur als Zubehör.

Update

Nun ist auch die deutsche Pressemitteilung ins Haus geflattert. Dort heißt es, dass der Creative Zen Micro ab Mitte November 2004 im Fachhandel erhältlich ist. Die unverbindliche Preisempfehlung von Creative liegt bei 269 Euro. Den Rest der Pressemitteilung haben wir in den Anhang gepackt.

Komplette Pressemitteilung zur Vorstellung des Creative Zen Micro