News : Inoffiziell: Mozilla Firefox 0.10.x auf Deutsch

, 47 Kommentare

Da es mit der deutschen Version 0.10.x von Mozilla Firefox diesmal etwas länger zu dauern scheint, gibt es diverse inoffizielle Quellen, welche eine deutsche Version zum Download bereit stellen. Da diese angeblich teilweise unvollständig und falsch seien, sind sie von der Mozilla Foundation nicht gerne gesehen.

Unser Leser „-salnet“ hat uns seine Anleitung zukommen lassen, wie man die deutsche Sprachdatei von Mozilla Firefox 0.9.3 auch unter Version 0.10.x verwenden kann. Jeder sollte sich dabei im Klaren sein, dass dies - wie gesagt - keine offizielle und zudem unvollständig und angeblich teilweise fehlerhaft übersetzte Version ist, bevor man diese ausprobiert. In den nächsten Tagen soll zudem die offiziell abgesegnete Version von Mozilla Firefox 0.10.1 in Deutsch zum Download bereit stehen, sodass die im Folgenden genannte Vorgehensweise beispielsweise nur dann befolgt werden sollte, wenn eine Verwendung der englischen Version nicht in Frage kommt.

  1. Die Datei „en-US.jar“ im „chrome“-Ordner des Installationsverzeichnisses (in der Regel „C:\Programme\Mozilla Firefox\chrome“) suchen und in „en-US.jar.old“ umbenennen.
  2. Die Datei „en-US.jar“ [Download-Link entfernt, siehe News-Update unten!], welche wir bis zum Erscheinen der offiziellen deutschen Version auf unserem Server zum Download bereitstellen, in den genannten „chrome“-Ordner kopieren.

Sobald die offizielle Übersetzung erscheint, kann man die Modifikation wie folgt wieder rückgängig machen:

  1. Die Datei „en-US.jar“ im „chrome“-Ordner des Installationsverzeichnisses (in der Regel „C:\Programme\Mozilla Firefox\chrome“) löschen.
  2. Im selben Ordner die Datei „en-US.jar.old“ in „en-US.jar“ umbenennen.
  3. Mozilla Firefox starten und die deutsche Sprachdatei mittels Extension (.xpi) installieren.

Update 21.10.2004: Mittlerweile stehen offizielle lokalisierte Nightly Builds zum Download bereit, weswegen wir die Sprachdatei von unserem Server gelöscht haben!