News : Mainboard-Absatz im September gestiegen

, 19 Kommentare

Die großen vier der Mainboard-Szene, Asus, Elitegroup, Gigabyte und MSI, konnten ihre Absätze im September weiter steigern und verkauften so zusammen 8,44 Millionen Mainboards. Dies ist ein Zuwachs von 19,7 Prozent im Vergleich zu 7,05 Millionen abgesetzter Einheiten im August.

Der Markt hatte lediglich mit einem Zuwachs von 15-17 Prozent gerechnet, so dass die Erwartungen sogar übertroffen wurden. MSI konnte seinen Absatz dabei im Vergleich zum Vormonat am deutlichsten steigern und legte so gleich um 42,9 Prozent zu, wohingegen Elitegroup sich mit 21,6 Prozent noch vor Asus mit 14,7 und Gigabyte mit 12,0 Prozent behaupten konnte.

Die Absatzzahlen im Vergleich zu den Vorjahresquartalen und Monaten sind in der folgenden Tabelle dargestellt.

Mainboard-Absatzzahlen im dritten Quartal
Unternehmen Absatz im September
(in Millionen)
Vergleich zum Vormonat Absatz im dritten Quartal
(in Millionen)
Vergleich zum Vorjahresquartal bisheriger Jahresabsatz
(in Millionen)
Vergleich zum Vorjahr
Asus 3,91 + 14,7 % 10,42 + 22,5 % 29,13 + 48,6 %
Elitegroup 1,63 + 21,6 % 4,23 + 12,0 % 12,18 + 9,8 %
Gigabyte 1,40 + 12,0 % 3,75 + 14,7 % 10,65 + 10,4 %
MSI 1,50 + 42,9 % 3,75 + 21,0 % 10,38 + 8,1 %