News : Mozilla Firefox 1.0 Release-Kandidat

, 22 Kommentare

Die Mozilla Foundation hat den ersten, und wenn alles gut geht gleichzeitig auch den einzigen, Release-Kandidat von Mozilla Firefox 1.0 zum Download freigegeben. Seit dem „Preview-Release“, welches am 12. September veröffentlicht wurde, hat man über 250 Bugs behoben.

Zudem stellt dies die erste offizielle Version dar, welche sofort in mehreren Sprachen zum Download bereit gestellt wird. Seltsamerweise gehört Deutsch nicht dazu, obwohl es Nightly Builds, also Schnappschüsse des tagesaktuellen Entwicklungsstatus in deutscher Sprache gibt. Eventuell werden diese noch im Laufe des Tages verfügbar sein, zumindest wird in der Mozilla l10n Wiki geschrieben, dass mit den deutschsprachigen Builds alles in Ordnung sei und somit einer Veröffentlichung nichts mehr im Wege stehen sollte.

Neu in dieser Version ist unter anderem, dass man in den Browser-Einstellungen nun festlegen kann, dass sich Websites anstatt in einem neuen Browser-Fenster in einem neuen Tab öffnen sollen. Wir haben über die neuen Tab-Features bereits in den letzten Tagen berichtet. Des Weiteren wurden angeblich die bekannt gewordenen Sicherheitslücken behoben. Mozilla Firefox 1.0 wird sehr wahrscheinlich am 9. November veröffentlicht werden. Zeitgleich wird eine ganzseitige, über Spenden finanzierte Anzeige in der New York Times zu sehen sein.

Downloads

  • Mozilla Firefox

    4,5 Sterne

    Quelloffener Browser der gemeinnützigen Mozilla Foundation, zahlreiche Erweiterungen verfügbar.

    • Version 50.0.2 Deutsch
    • Version 51.0 Beta 6 Deutsch
    • +2 weitere