4/18 AA8 DuraMax und AG8 im Test : Zwei Sockel-775-Boards von Abit im Vergleich

, 8 Kommentare

Technische Übersicht und Lieferumfang

Für die in diesem Test anzubringende technische Übersicht dient jene Tabelle, die bereits für den Bericht Sockel 775-Boards von ASUS Verwendung fand - erweitert um unsere Neuzugänge.

Vergleich der Alderwood- und Grantsdale-Mainboards
Features ASUS P5AD2 ASUS P5GD2 Abit AA8 DuraMax Abit AG8
Chipsatz 925X
Alderwood
915P
Grantsdale-P
925X
Alderwood
915P
Grantsdale-P
Ausbaufähigkeit
für Prozessoren
Northwood,
Prescott
über 3,60 GHz
Northwood,
Prescott
über 3,6 GHz
Northwood,
Prescott
über 3,6 GHz
Northwood,
Prescott
über 3,6 GHz
Frontside-Bus
400 MHz Ja Ja Ja Ja
533 MHz Ja Ja Ja Ja
800 MHz Ja Ja Ja Ja
Speichertakt/typ
400 MHz/PC2 3200 Ja Ja Ja Nein*
533 MHz/PC2 4300 Ja Ja Ja Nein*
667 MHz/PC2 5300 Ja Ja Ja Nein*
* Das Abit AG8 basiert zwar auf Intels Grantsdale-Chipsatz, nutzt jedoch
DDR1-Speicher und erlaubt daher ausschließlich den Einsatz von DDR400-RAM.
Alle höheren Frequenzen gelten als Übertaktung
Dual Channel Modus verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Maximaler RAM-Ausbau 4 GByte (4 Slots) 4 GByte (4 Slots) 4 GByte (4 Slots) 4 GByte (4 Slots)
Onboardgrafik Nicht vorhanden Nicht vorhanden Nicht vorhanden Nicht vorhanden
Onboardsound CMI 9880,
HD Audio,
8 Kanäle
CMI 9880,
HD Audio,
8 Kanäle
Realtek ALC880,
HD Audio,
8 Kanäle
Realtek ALC658,
AC97 Audio,
6 Kanäle
Steckplätze 1x PCIe x16
2x PCIe x1
3x PCI
1x PCIe x16
3x PCIe x1
2x PCI
1x PCIe x16
3x PCIe x1
2x PCI
1x PCIe x16
3x PCIe x1
2x PCI
W-LAN Fähigkeit Ja, in der Premium-
Version
(W-LAN 802.11b/g
- 54 Mbit/s)
Ja, in der Premium-
Version
(W-LAN 802.11b/g
- 54 Mbit/s)
Nein Nein
HDD-Controller
ATA 133/100/66 Intel ICH6/R
2 Geräte

ITE 8212F IDE RAID
4 Geräte
(RAID 0, 1, 0+1, JBOD)
Intel ICH6/R
2 Geräte

ITE 8212F IDE RAID
4 Geräte
(RAID 0, 1, 0+1, JBOD)
Intel ICH6/R
2 Geräte
Intel ICH6/R
2 Geräte
Serial ATA 150 Intel ICH6/R
4 Geräte
(RAID 0,1)

Silicon Image 3114R
4 Geräte
(RAID 0, 1, 0+1, 10,
5, JBOD)
Intel ICH6/R
4 Geräte
(RAID 0,1)

Silicon Image 3114R
4 Geräte
(RAID 0, 1, 0+1, 10,
5, JBOD)
Intel ICH6/R
4 Geräte
(RAID 0,1)
Intel ICH6/R
4 Geräte
(RAID 0,1)
RAID-Array RAID 0, 128KB
Clustergröße
RAID 0, 128KB
Clustergröße
RAID 0, 128KB
Clustergröße
RAID 0, 128KB
Clustergröße
Verfügbare Anschlüsse
USB 2.0 4x über Rear-
Panel

4x über Mainboard-
Header
4x über Rear-
Panel

4x über Mainboard-
Header
4x über Rear-
Panel

4x über Mainboard-
Header
4x über Rear-
Panel

4x über Mainboard-
Header
IEEE 1394 Ports 1x über Rear-
Panel

2x über Mainboard-
Header
1x über Rear-
Panel

2x über Mainboard-
Header
1x über Rear-
Panel

2x über Mainboard-
Header
1x über Rear-
Panel

2x über Mainboard-
Header
LAN 2x Marvell 88E8053
LAN Controller

Dual Gigabit Ethernet
Marvell 88E8052
LAN Controller
+ Marvell 88E8001

Dual Gigabit Ethernet
Realtek
RTL8110S-32

Gigabit Ethernet
Realtek
RTL8110S-32

Gigabit Ethernet
Weitere Anschlüsse 1x Parallel
2x PS/2
8x Audio
1x Parallel
2x PS/2
8x Audio
1x Parallel
2x PS/2
8x Audio
1x Seriell
1x Parallel
2x PS/2
6x Audio
1x Seriell
Lieferumfang
Lieferumfang

Um die Auflistung des Lieferumfangs nicht zu sehr ausarten zu lassen (das wenigste dürfte einer Erklärung bedürfen), seien die Dreingaben, die sich in der Verpackung fanden, als Liste angegeben:

  • Handbuch (Englisch)
  • Gebrauchsanleitung zu den Abit-Tools (Englisch)
  • Quick Installation Guide (Englisch)
  • Treiber-CD und SATA-Treiber-Diskette
  • Slotblende für das Mainboard
  • Ein IDE-Kabel
  • Ein Floppy-Kabel
  • Vier SATA-Kabel
  • Slotblech mit zwei USB2.0-Ports und zwei IEEE1394-Ports

Auf der nächsten Seite: Alltagserfahrungen