10/24 Athlon 64 FX-55 und 4000+ im Test : Mit 2,6 GHz an die Spitze

, 34 Kommentare

Windows Media Encoder 9

  • Offizielle Website: Microsoft.com

  • Download: Microsoft.com

    • Kostenpunkt: kostenlos, Windows 2000/XP benötigt

  • Was benchen wir?

    • Auch hier kommt dieselbe Datei zum Zuge und wird in ein WMA konvertiert: "Iron Butterfly - In-A-Gadda-DA-Vida" CD Rip, 17,04 Minuten, 180,75 MB.

    • Besondere Einstellungen: 320kbps VBR


Windows Media Encoder - Audio
Angaben in Minuten, Sekunden
    • A64 FX-55 (2,6 GHz)
      1:47
    • A64 4000+ (2,4 GHz)
      1:52
    • A64 FX-53 (2,4 GHz)
      1:52
    • P4 560 (3,6 GHz)
      1:53
    • P4 EE 3,4 GHz
      1:55
    • A64 3800+ (2,4 GHz)
      1:56
    • A64 3500+ (2,2 GHz)
      2:02
    • A64 3200+ (2,0 GHz)
      2:16
    • A64 3000+ (1,8 GHz)
      2:26
  • Offizielle Website: Microsoft.com

  • Download: Microsoft.com

    • Kostenpunkt: kostenlos, Windows 2000/XP benötigt

  • Was benchen wir?

    • Das mit XMPEG erstellte DivX wird in ein Windows Media Movie (wmv) konvertiert. Die entstandene Datei hat eine Grösse von 120MB.

    • Besondere Einstellungen: DVD quality video (VBR), 2000Kbps, PAL 25pfs


Windows Media Encoder - Video
Angaben in Minuten, Sekunden
    • P4 560 (3,6 GHz)
      18:41
    • P4 EE 3,4 GHz
      19:41
    • A64 FX-55 (2,6 GHz)
      20:23
    • A64 4000+ (2,4 GHz)
      21:56
    • A64 FX-53 (2,4 GHz)
      21:56
    • A64 3800+ (2,4 GHz)
      22:16
    • A64 3500+ (2,2 GHz)
      23:54
    • A64 3200+ (2,0 GHz)
      26:02
    • A64 3000+ (1,8 GHz)
      28:40

Auf der nächsten Seite: TMPEGEnc 3.0 Express