News : 16x DVD±R/RW-Laufwerk mit nativem S-ATA

, 30 Kommentare

Mit dem PX-716SA stellt Plextor einen internen DVD±R/RW-Brenner mit nativem S-ATA-Interface vor. DVD+R Double Layer werden mit 4-facher Geschwindigkeit beschrieben, DVD+R und DVD-R mit 16-facher. Beim Wiederbeschreiben erreicht das Laufwerk 8-fache Geschwindigkeit bei DVD+RW-Medien und 4-fache bei DVD-RW-Medien.

Gelesen werden alle DVDs mit 16-facher Geschwindigkeit. Bei den CDs werden CD-R-Medien mit 48-facher Geschwindigkeit gebrannt und CD-RWs mit 24-facher wiederbeschrieben, beim Lesen erreicht das Laufwerk hier 48-fache Geschwindigkeit. Eine 4,7 GB großeDVD wird so in weniger als sechs Minuten bespielt, für ein 8,5 GB großes Dual-Layer-Medium sind etwa 28 Minuten zu veranschlagen.

Für reibungsloses Brennen soll neben der Burn Proof-Technologie auch ein 8 MB großer Buffer sorgen. Durch die Lossless Linking/Zero-Technologie lassen sich zudem rudimentäre Editierungs-Aufgaben direkt auf der DVD ausführen. Im Lieferumfang sind neben dem Laufwerk noch PlexTools Professional für Einstellungen am Laufwerk und Roxios Easy Media Center 7 Basic DVD Edition enthalten. In den USA soll das Laufwerk ab Dezember für 159 US-Dollar im Handel erhältlich sein, einen Termin für Europa gibt es bisher nicht.