News : Microsoft vor Palm bei den PDAs

, 5 Kommentare

Laut dem Marktforschungsinstitut Gartner hat Microsoft mit Windows CE bei den PDAs den ersten Platz übernommen. Bei 2,8 Millionen verkauften Geräten besitzt Microsoft einen Marktanteil von 48,1 Prozent. Überraschend stark fiel der Anteil von Palm im Vergleich zum Vorjahr von 46,1 Prozent auf 29,8 Prozent zurück.

„Ein Rückgang der Palm OS-Auslieferungen war im dritten Quartal 2004 erwartet worden, aber nicht in dieser Höhe.", kommentierte Gartner-Analyst Todd Kort. Die meisten Ressourcen investiert Palm zurzeit in die Geschäfte mit den Smartphones. Trotz allem führt Palm mit der eigenständigen Hardware-Division PalmOne weiterhin den Markt bei den Geräten an. Der Marktanteil beträgt 26,1 Prozent, was aber auch einen Verlust um 8,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahres-Quartal bedeutet. Engster Konkurrent ist in diesem Markt HP (Hewlett-Packard) mit 24,2 Prozent, dieser stattet jedoch seine PDAs mit dem Betriebssystem von Microsoft aus.

Das größte Wachstum kann unter dessen der Blackberry von Research in Motion verzeichnen, mit einem Wachstum von 356,6 Prozent bei den Geräten und bei der Software. Die Konkurrenz-Unternehmen verloren alle gleichmäßig Marktanteile an den Neuling.