News : TerraTec: WLAN-Audioplayer vorgestellt

, 6 Kommentare

Bereits vor einigen Tagen, von uns jedoch noch unerwähnt, hat TerraTec einen kabellosen WLAN-Audioplayer namens Noxon Audio mit Fernbedienung für die eigene Musiksammlung oder Internet-Radio vorgestellt. TerraTec befindet sich somit auf dem Weg ins heimische HiFi-Regal.

Mit dem Noxon Audio lässt der Nettetaler Hardware-Herstellers TerraTec die Musik von der Leine. Die Songsammlung auf der Festplatte des heimischen Rechners wird drahtlos genauso im ganzen Haus verfügbar wie Tausende von Internet-Radiosendern. Voraussetzung für den kabellosen Hörgenuss der eigenen Musiksammlung oder des Internet-Radios ist ein WLAN-Netzwerk (idealerweise ein Router mit Wireless-Access-Point), ein Breitband-Internet-Zugang (z.B. DSL) sowie ein aktives Boxensystem oder die Stereoanlage. Die Oberfläche des Noxon Audio glänzt dabei dem allgemeinen Trend folgend metallisch-silbern, das Display leuchtet blau. Der Preis des neuen Multimedia-Sprösslings aus dem Hause TerraTec beläuft sich auf 99,99 Euro (inklusive Fernbedienung).

Das Konzept ist denkbar einfach. Per Ad-Hoc-Verbindung ans Notebook oder über einen Access Point bindet sich der Noxon Audio in das kabellose Netzwerk ein. Die Kompatibilität ist dabei gewährleistet, da die beiden gängigen WLAN-Standards (802.11b und 802.11g) unterstützt werden. Der Noxon Audio unterstützt sowohl das MP3- als auch WMA-Format, so dass diese Titel sofort auch im Wohnzimmer über die eigene Stereoanlage gehört werden können. Wer jedoch nicht auf den PC oder das Notebook angewiesen sein möchte, kann auf eine der vielen, meist werbefreien und spezialisierten Radiostationen im Internet zurückgreifen, sofern der Noxon Audio direkt mit einem Access Point verbunden ist.

Über die mitgelieferte Fernbedienung lassen sich die Sender problemlos wechseln, auch die gewohnte Sortierung nach Genres oder Sprachen zeigt der WLAN-Audioplayer an.

Noxon Audio
Noxon Audio
Lieferumfang des Noxon Audio
Lieferumfang des Noxon Audio

Für die Musikausgabe kann der 300 Gramm leichte Player an die HiFi-Anlage, ein Home-Entertainment-System oder ein aktives Boxensystem angeschlossen werden. Der Empfangsbereich entspricht dem gängiger WLAN-Karten. Für eine sichere Übertragung der Daten können die eigene MAC-Adresse sowie die gängige Verschlüsselungsmethode WEP (Wireless Equivalent Privacy) verwendet werden. Im Folgenden geben wir noch einen kleinen Überblick über die gebotenen Features des Noxon Audio:

  • Drahtloses Audiostreaming über WLAN
  • Internet-Radio - auch ohne PC
  • Einfacher Zugriff auf Musiksammlung (MP3/WMA)
  • komfortable Bedienung mit Infrarot-Fernbedienung
  • großes Display zur Anzeige der Titelinformationen
  • Anschluss an Stereo-Anlage oder aktives Boxensystem
  • kompatibel zu den gängigen W-LAN Standards (IEEE 802.11b/g)