News : BenQ: 19"-TFT mit 8 ms für unter 500 Euro

, 28 Kommentare

BenQ bringt Mitte Dezember 2004 den FP937s+ mit einer Reaktionszeit von 8 ms auf den Markt. Das Display ist somit ideal für Spieler und Privatanwender, die der Entwicklung immer einen Schritt voraus sind, vermeldet BenQ. Kurze Reaktionszeiten sind besonders wichtig für alle Anwender, die mit schnell bewegten Inhalten arbeiten.

FP937S+
FP937S+

Aber auch Anwender aus dem Grafikbereich werden sich über das Display freuen. Ein Kontrastwert von 700:1 und die Helligkeit von 300cd/m² sprechen für den Einsatz im Profibereich. Durch das schlanke Design und das silberfarbene Gehäuse passt der Bildschirm gut ins Büro. Der BenQ FP937s+ ist mit einem digitalen Anschluss (DVI) ausgestattet. Die kompletten technischen Daten findet man direkt bei BenQ.

Dank VESA Wandhalterungsvorbereitung und abnehmbarem Fuß ist es möglich, den BenQ FP937s+ in jeder gewünschten Umgebung Platz sparend einzusetzen. Der BenQ FP937s+ ist unter anderem zertifiziert nach ISO13406-2 (Pixelfehlerklasse II) und TCO3. BenQ bietet wie für alle Displays einen 3 Jahre Vorort Austausch Service. Im Lieferumfang des BenQ FP937s+ ist eine Kurzanleitung, ein Netzkabel, ein Sub-D VGA Kabel, ein DVI Kabel, ein Handbuch und eine Treiber-CD enthalten. Der Monitor ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 499 inkl. MwSt. erhältlich.