News : Die Welt 2014: Googlezon, Newsbotster, EPIC?

, 23 Kommentare

Einen fiktiven Rückblick auf die Entwicklung der Informationsgesellschaft aus der Perspektive des Jahres 2014 zeigen Robin Sloan und Matt Thompson in einem Flash-Movie namens „EPIC 2014“, das von der zunehemden Automatisierung beim Zusammenstellen personalisierter Nachrichten und den sich daraus ergebenden gesellschaftlichen Konsequenzen handelt.

An dieser Stelle mehr zu schreiben würde schon zu viel verraten. Die einen mögen den Film als übertrieben ansehen und die anderen in pure Hysterie verfallen. Aber besteht der wahre Verdienst solcher negativ angehauchten Zukunfts-Visionen nicht darin, dass sie aufgrund des erregten mehr oder weniger öffentlichen Interesses letztendlich nicht eintreten und somit in Vergessenheit geraten?