News : Knoppix 3.7 freigegeben

, 33 Kommentare

Das Team um Klaus Knopper hat seinen jüngsten Sproß Knoppix 3.7 zum Download freigegeben. Knoppix ist eine von CD lauffähige, so genannte Live-Linux-Distribution. Eine Installation auf Festplatte ist möglich, aber nicht nötig.

Knoppix hat den Ruf eine ausgesprochen gute Hardware-Erkennung mitzubringen und ist somit auf nahezu jeder x86-kompatiblen Plattform lauffähig. Somit soll jeder Interessierte einen schnellen, einfachen und sicheren Blick auf Linux werfen können, ohne auf seiner eigenen Festplatte auch nur ein einziges Bit hinzufügen oder entfernen zu müssen. Knoppix läuft komplett von CD.

Gegenüber Version 3.6 hat das Knoppix-Team nun folgende Verbesserungen und Änderungen eingeführt:

  • Aktualisierung fast aller Pakete aus Debian/testing und unstable
  • Kernel 2.4.27 + 2.6.9 (mit ACPI)
  • KDE Update: 3.3.1 aus Debian/unstable
  • FreeNX 0.2.5 (Fabian Franz)
  • Java Sicherheits Update (1.4.2_06)
  • Unterstützung weiterer Grafikkarten
  • isdntool-knoppix für einfachere Text+GUI-basierte ISDN-Konfiguration

Wer Lust hat, einfach mal ein Linux auszuprobieren, ohne seine vorhandene Windows- oder BSD-Installation zu gefährden, kann sich von einem der zahlreichen Mirrors das nötige ISO-Image herunterladen und anhand dieser Anleitung aus dem Linux-Forum brennen.