News : Neue kostenlose Microsoft Office Viewer

, 5 Kommentare

Microsoft hat seine kostenlose Viewer für seine Officepaket-Produkte aktualisiert . Nachdem die 97er Versionen nun langsam in die Jahre gekommen sind, wurde es Zeit, die Viewer auf aktuellem Office2003-Stand zu bringen

Somit ist es mit dem Word Viewer 2003 möglich, alle mit Microsoft Word für Windows und Microsoft Word für Macintosh erstellten Dokumente zu lesen, ohne dass man eine Microsoft Office-Version sein Eigen nennen muss. Neben dem Wordformat (*.doc) lassen sich mit dem Viewer unter anderem auch Rich Text Format (.rtf), WordPerfect 5.x (.wpd), WordPerfect 6.x (.doc, .wpd), Works 6.0 (.wps) und Works 7.0 (.wps) öffnen.

Der Excel 2003 Viewer unterstützt das Öffnen, Anzeigen und Ausdrucken von Microsoft Excel Dokumenten. Das Bearbeiten, Speicher und Ändern von Daten ist jedoch nicht möglich.

Weiterhin wurde auch bereits die Version des PowerPoint Viewers auf 2003 erhöht. Damit ist es möglich alle ab PowerPoint 97 erstellten Präsentationen, ohne die Vollversion von PowerPoint zu besitzen, zu betrachten. Somit steht nichts mehr dem Anschauen im Weg, wenn man von Bekannten kleine Präsentationsgeschichten zugeschickt bekommt. Einzige Einschränkungen sind, dass Information Rights Management-(IRM-)Präsentationen und Ausführen von Makros oder Programmen und Öffnen von verknüpften oder eingebetteten Objekten nicht unterstützt werden.

Unser Dank gebührt Toengel für das Einsenden dieser News.