News : nVidia-Karten mit 512 MB kommen

, 95 Kommentare

Hatten wir neulich noch über eine GeForce 6600 GT für den AGP-Port berichtet, die neben einer Markierung für reguläre 128 MB auch eine Kennzeichnung für 256 MB aufwies, verfügt die Leadtek PX6800 GT für PCIe nun gar über die Aufschrift 512 MB.

Wie wir in Erfahrung bringen konnten, wird es beide Kartentypen in naher Zukunft mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mit 256 (6600 GT) respektive 512 MB (6800?) Framebuffer geben. Ob derartige Modelle gar eine höhere Seriennummer aufweisen werden und die mit einem halben Gigabyte ausgestattete NV45 so eventuell offiziell als Ersatz für den eingestellten NV48 herhalten wird, bleibt indes ungewiss. Anzunehmen ist es allerdings, da der ForceWare-Treiber einen derart großen Grafikspeicher schon seit einigen Wochen unterstützt.

6600 GT AGP
6600 GT AGP
6800 GT PCIe
6800 GT PCIe

Update

512-MBit-GDDR3 fast marktreif