News : Patchday wegen kritischer Sicherheitslücke vorverlegt

, 50 Kommentare

Jeden zweiten Dienstag im Monat gibt es bekanntlich den Patchday von Microsoft, der Updates zu allen möglichen Programmen bündelt. Nun sah man sich aufgrund einer gravierenden Lücke im Internet Explorer aber gezwungen, den Tag vorzuziehen.

So hat man mit dem Security Bulletin MS04-040 ein kumulatives Update für die Familie des Internet Explorer veröffentlicht. Dieses Update ersetzt das bisherige Sicherheitsfix, welches erst mit dem Security Bulletin MS04-038 eingeführt aber nicht vollständig gefixt wurde. Wie so oft beim solchen Fehler kann es einem Angreifer gelingen, die komplette Kontrolle über das System zu erlangen.

Nicht betroffen sind dieses Mal PCs, die auf Windows XP inklusive Service Pack 2 setzen. Alle anderen Kunden sollten den Weg zum Windows Update oder direkt zum Download des Sicherheitsupdates suchen.