News : Samsung: größtes Plasmadisplay der Welt

, 23 Kommentare

In Korea präsentierte Samsung den nach eigenen Angaben größten Plasmabildschirm der Welt. Der Bildschirm verfügt über eine Bilddiagonale von 102-Zoll und ist in der Lage, die volle HDTV-Auflösung von 1.920 mal 1.080 Bildpunkten darzustellen.

Die 102-Zoll ergeben eine ungefähre Höhe von 259 Zentimetern. Bei einem Seitenverhältnis von 16:9 ergibt sich damit eine Bildfläche von zweieinhalb Quadratmetern. Die Leuchtdichte beträgt wie üblich 1.000 Candela pro Quadratmeter. Des Weiteren sollen über 100 Patente zur Steigerung der Bildqualität in die Entwicklung eingeflossen sein.

Samsung will das Riesendisplay neben dem Consumer-Markt auch erstmals in kleinen Kinos einsetzen. Das spricht dafür, dass es Samsung gelungen ist, die Lebensdauer von Plasmabildschirmen zu verlängern, da diese bisher des Öfteren einen Kritikpunkt darstellten. Genauere Informationen seitens Samsung sind bisher jedoch nicht vorhanden.

Im ersten Halbjahr 2005 soll das Display in die Serienfertigung gehen. Ein genauer Preis ist bisher noch nicht bekannt, jedoch wird erwartet, dass die bisherigen Top-Modelle mit einer Bilddiagonale von 50-Zoll schnell im Preis fallen werden.