News : SAP erhöht Mitarbeiterzahl in China

, 7 Kommentare

Das europaweit größte Softwareunternehmen SAP erhöht seine Präsenz im fernen Asien. So sollen die Mitarbeiterzahlen im Zuge der Einrichtung eines Forschungszentrums in Shanghai, China bis 2009 um rund 1500 Beschäftigte steigen.

Einem Bericht des „China Daily“ von heute arbeiten derzeit rund 200 Personen im Auftrag SAPs in China. Dies soll sich nun ändern. Die 1500 neuen dürften vornehmlich forschende Arbeiten ausführen. Diese Expansion kommt nicht von ungefähr. In China verbucht SAP in den Jahren kontinuierliche Wachstumsraten von bis zu 60 Prozent. Mit dem neuen Schritt will man dieser großen Nachfrage passabel begegnen. Ferner soll der Standort in China als bedeutende Entwicklungsbasis beanspruchbar sein. Erst im September hatte SAP in China ein großes Kundenzentrum eröffnet.