6/17 Asus V9999GT/TD/128 im Test : GeForce 6800 GT für kleines Geld

, 122 Kommentare

3DMark 05

3DMark 05 ist Futuremarks neuestes Produkt zum Testen von aktuellen Grafikkarten. War die Vorgängerversion noch höchst umstritten, blieb ein Eklat der 05er-Version bis jetzt erspart. Zu den Features der neu entwickelten Engine, auf der 3DMark 05 basiert, gehört unter anderem auch die Unterstützung des Shader-Model 2.0b und 3.0 aktueller ATi- und nVidia-Karten. Lief 3DMark 03 auch noch auf älteren Grafikkarten, ist für die Nutzung des neuesten Teils eine Grafikkarte mit DirectX-9.0-Fähigkeiten essentiell. Weitere Details zu diesem Programm gibt es in einem unserer ausführlichen Artikel.

3DMark 05
Angaben in Punkten
  • 1024x768 Pixel:
    • ATi Radeon X800 XT "PE"
      5.820
    • ATi Radeon X800 XT
      5.494
    • nVidia GeForce 6800 Ultra
      4.987
    • ATi Radeon X800 Pro
      4.604
    • nVidia GeForce 6800 GT
      4.461
    • Asus V9999GT/TD/128
      3.775
    • nVidia GeForce 6800
      3.231
    • nVidia GeForce 6600 GT
      2.961
    • ATi Radeon 9800 XT
      2.945
    • ATi Radeon X700 Pro
      2.938
    • nVidia GeForce 6600 GT
      2.884
    • ATi Radeon X700 XT
      2.758
    • nVidia GeForce 6800 LE
      2.549
    • ATi Radeon 9800 Pro
      2.352
    • nVidia GeForce 6600
      1.756
    • ATi Radeon X600 XT
      1.480
    • nVidia GeForce FX 5950 Ultra
      1.270
    • nVidia GeForce PCX 5900
      969

Auf der nächsten Seite: AquaMark 3