4/23 nVidia SLI im Test : Grafikpracht durch Grafikkraft

, 58 Kommentare

Leadtek WinFast PX6800GT TDH

Die Schwester-Modelle für den AGP-Bus aus dem Hause Leadtek haben wir ja bereits ausführlich vorgestellt und auch bei der PCIe-Version der 6800er-Grafikkarten werden die gleichen riesigen Kupferkühler verwendet (GT und Ultra). Nicht nur, dass die Kartenrückseite eine dicke Kupferplatte aufweist, auch die Spannungsversorgung wurde mit einem Kühlkörper versehen. Diese beiden Zusatzkühler werden durch den Luftstrom des Lüfters mit gekühlt. Wer sich durch solch eine Kühlerkonstruktion von den Mitbewerbern absetzt, der darf auch standardmäßiges grünes PCB für die Platine verwenden. Der PX6800GT stehen im Gegensatz zur AGP-Version zwei DVI-Ausgänge zur Verfügung, begleitet werden sie von einem TV-Ausgang. Um der Karte im Gehäuse den wegen des hohen Gewichtes dringend notwendigen Halt zu gewähren, ist das Slotblech für zwei Slots konstruiert. Nach dem Abbau der Kühlerkonstruktion wird auch der Blick auf den Speicher ermöglicht. Das GDDR3-RAM stammt - wie bei ASUS - aus dem Hause Samsung und weist identische 2,0 ns Zugriffszeit auf. Um Speicher und GPU auch mit ausreichend Leistung versorgen zu können, hat Leadtek den nötigen Stromstecker als 6-polige PEG-Version ausgeführt. Zum leichteren Ein- und Ausstecken wurde das PCB etwas ausgeschnitten.

PX6800GT
PX6800GT
PX6800GT hinten
PX6800GT hinten
PX6800GT Slotblech
PX6800GT Slotblech
2x PX6800GT SLI
2x PX6800GT SLI
nVidia 6800 GT
nVidia 6800 GT
Leadtek "demontiert"
Leadtek "demontiert"
Samsung GDDR3 mit 2,0 ns
Samsung GDDR3 mit 2,0 ns

Schauen wir noch auf den Lieferumfang. Der Karton ist etwa 38x23x8 cm (LxBxH) groß. Neben einer kurzen, bebilderten Installationsanleitung in vier Sprachen (Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch) in Heftform findet sich auch eine Kurz-Anleitung für die beiliegende Software. Das Software-Bundel besteht aus:

  • Treiber- und Tool-CD
  • Splinter Cell - Pandora Tomorrow
  • Prince of Persia - The Sands of Time

Da nicht jedermann einen DVI-Eingang an seinem TFT oder gar einen CRT besitzt, darf natürlich der Adapter von DVI auf VGA nicht fehlen. Für den TV-Ausgang liegen gleich drei Kabel bei: ein Verlängerungskabel TV-Out-auf-TV-Out, ein Adapter-Kabel TV-Out-auf-Cinch und zu guter Letzt ein Verlängerungskabel Cinch-auf-Cinch. Um den oben bereits erwähnten PEG-Stromanschluß auch mit älteren Netzteilen nutzen zu können, liegt ein Adapter-Kabel von 2x 4-poligem Laufwerksanschluß auf einmal PEG 6-polig mit im Karton.

LEADTEK WinFast PX6800GT
LEADTEK WinFast PX6800GT
PX6800GT
PX6800GT
PX6800GT unten
PX6800GT unten
PX6800GT oben
PX6800GT oben
PX6800GT Strom
PX6800GT Strom
PX6800GT Lüfter
PX6800GT Lüfter
PX6800GT Stromversorgung
PX6800GT Stromversorgung
PX6800GT Stromversorgung, Kühler abgenommen
PX6800GT Stromversorgung, Kühler abgenommen

Auf der nächsten Seite: ASUS A8N-SLI Deluxe