News : 1"-HDD: 10 GB Speicherplatz bei 14 Gramm

, 8 Kommentare

Hitachi GST hat seine Microdrives noch einmal vollkommen überarbeitet und nun ein 20 Prozent kleineres Modell entwickelt, das bei einem Gewicht von 14 Gramm Kapazitäten von acht bis zehn Gigabyte erreicht und so die aktuell erhältliche Spitzenkapazität in diesem Segment von fünf GB bei weitem übertrifft.

„Mickey“, so der Name der neue Serie, soll vor allem in tragbaren elektronischen Geräten wie Mobiltelefonen, MP3-Playern oder Kameras zum Einsatz kommen. Dafür hat Hitachi den Energieverbrauch im Vergleich zum aktuellen Microdrive um 40 Prozent reduziert. Des Weiteren hat man bei der Entwicklung von „Mickey“, in Bezug auf tragbare elektronische Endgeräte, die Schockresistenz weiter erhöht. Außerdem können die Kunden aus der Industrie von Hitachi entwickelte Micro-Stoßdämpfer um die Festplatte anordnen und so noch bessere Schockresistenz erreichen.

Der neue ZIF-Connector, der traditionell von Herstellern von elektronischen Endgeräten genutzt wird, soll vor allem die Integration in Geräte erleichtern und geringere Entwicklungs- und Integrationskosten garantieren.