News : Apple mit neuem Office-Paket?

, 1 Kommentar

In der nächsten Wochen startet die alljährlich stattfindende Macworld Expo, die standardmäßig einige Enthüllungen und Neuheiten verspricht. Im Vorfeld der Messe wird gerne und viel spekuliert - so auch dieser Tage über Apple.

So erwarten Beobachter der Branche, wie die US-Seite Think Secret, vom Audio-Riesen die Ankündigung einer neuen Version des hauseigenen Office-Pakets. „iWork '05“ soll demnach in einer komplett überarbeiteten Fassung als Sammlung der älteren Pakete iWork und Apple Works daherkommen. Besonders dabei, so die Spekulanten, werde die neue Textverarbeitungssoftware „Pages“ und die in der Version 2.0 vorliegende Präsentationssoftware Keynote auffallen. Die Systemanforderungen sind dabei nicht unbedingt sehr verschieden zu denen vom herkömmlichen Office für Windows. Für iWork '05 wird - den Gerüchten zufolge, mindestens ein Mac mit 500 MHz und Mac OS X 10.3.6 benötigt.